PKW-Maut in Italien mit Telepass & VIAcard

Die VIAcard und der Telepass ...

das einzige Zahlungsmittel, das in ganz Italien akzeptiert wird! Und mit dem Telepass geht es noch einfacher ...  Jetzt bestellen...

Das italienische Mautsystem hat sich für Reisende als kompliziert und gewöhnungsbedürftig erwiesen. Erschwerend kommt hinzu, dass unterschiedliche Autobahnbetreibergesellschaften für einzelne Streckenabschnitte zuständig sind.
Die Gebührenhöhe richtet sich meist nach der Streckenlänge und wird normalerweise mit Hilfe eines an der Autobahneinfahrt ausgegebenen Tickets ermittelt bzw. es wird auf einzelnen Autobahnabschnitten ein bestimmter Fixbetrag verlangt. Bezahlt werden kann in bar, an einigen Orten mit Kreditkarte oder überall mit der VIAcard und dem Telepass. Denn nur die VIAcard und der Telepass werden in ganz Italien anerkannt und empfehlen sich zur Vermeidung von Warteschlangen an Barzahlungsschaltern.
Eine automatische Erhebung der Maut mit einem Telepass war bisher nur Nutzern mit einem italienischen Bankkonto möglich. tolltickets stellt zusammen mit seinem Servicepartner jetzt auch allen europäischen Nutzern außerhalb Italiens den Telepass mit VIAcard zur Verfügung - auch ohne italienisches Bankkonto! Sie brauchen sich jetzt nur zu registrieren und Sie erhalten in wenigen Tagen Ihren Telepass mit VIAcard von tolltickets bereitgestellt.

Kein Anhalten mit dem Telepass.

Bequem und vor allem schnell kommen Sie mit dem Telepass voran, einem kleinen elektronischen Empfänger, der an der Windschutzscheibe angebracht wird. Diese Box ermöglicht es Ihnen, die extra ausgewiesenen Telepass-Fahrspuren an den italienischen Mautstationen zu nutzen, und so ohne Anzuhalten die Fahrt fortzusetzen. Der Telepass registriert jede Durchfahrt und leitet die entsprechenden Daten automatisch zur Berechnung an tolltickets weiter.


Kurzzeitnutzung / Urlaub

Fahrzeugart Produkt Menge
Telepass & VIAcard / Kurzzeitnutzung

Preisliste

Langzeitnutzung

Fahrzeugart Produkt Menge
Telepass & VIAcard / Langzeitnutzung

Preisliste

Die VIAcard und der Telepass der tolltickets kann mit folgenden Fahrzeugen genutzt werden:

tolltickets bietet die VIAcard und den Telepass für alle Fahrzeuge (auch mit Anhänger) außer LKW und Busse an.

Für Fahrzeuge der übrigen Kategorien (LKW und Busse) bitten wir Sie direkt mit uns Kontakt aufzunehmen. Gerne senden wir Ihnen ein gesondertes Angebot zu.


Benutzung der VIAcard und des Telepass

Über tolltickets werden Ihnen sowohl eine VIAcard als auch ein Telepass pro Fahrzeug zur Verfügung gestellt.

Mit einem gelben T markierte Fahrspuren
Fast alle Spuren sind mit diesem "T" ausgestattet. Es erlaubt die vollautomatische Nutzung mit einem Telepass.
Achtung

Sehr oft gibt es zusätzlich reine Telepass-Spuren (gelbe Fahrspuren), die ausschließlich Fahrzeugen mit einem Telepass vorbehalten sind. Diese Fahrspuren beginnen in der Regel viele hundert Meter vor der Mautstation und erlauben dadurch, an einem Rückstau der manuellen Mautzahler vorbeizufahren.

Gelben Fahrspuren (ohne Personal!)
Nutzung ausschließlich für Telepass.
Blaue Fahrspuren (ohne Personal!)
Automat nur für Kreditkarten und VIAcard
Weiße Fahrspuren (ohne Personal!)
Automat für Bargeld, Kreditkarten und VIAcard
Weiße Fahrspuren mit Personal
Bargeld, Kreditkarten und VIAcard

Beispiel: Durchfahrt durch die Mautstation Como-Grandate in nördlicher Richtung mit einem Telepass:mehr ...

Die Vorteile im Überblick:

  • Kein italienisches Girokonto notwendig.
  • Kein Verlieren von Autobahntickets möglich.
  • Kein Bargeld notwendig
  • Maut wird bequem über Ihr Zahlungsmittel (Kreditkarte, Card Tankkarte, Bankkonto, etc.) abgerechnet.
  • Akzeptanz im gesamten mautpflichtigen italienischen Straßennetz
  • Kein Anfordern von Belegen an der Mautstation
  • Eine Abrechnung über alle Ihre Fahrzeuge mit Einzelfahrtnachweis pro Fahrzeug (keine Einzelquittung pro Mautstation).
  • Einfache und bequeme Abwicklung der Mautzahlung.
  • Stressfreies Fahren in Italien
  • Nur mit Telepass: Kein Anhalten an der Mautstation
  • Nur mit Telepass: Rechtsgesteuerte Fahrzeuge: Kein umständliches Zahlen über den Beifahrer

Hinweise zu Prepaid VIAcards

Bitte beachten Sie, dass die vielerorts erhältliche VIAcard-Guthabenkarte nur bis zu dem aufgedruckten Datum gültig ist und sie genügend Guthaben zur Bezahlung der Maut aufweisen muss (max. 2 Prepaid-VIAcards mit Restbeträgen können für die Bezahlung verwendet werden). Restbeträge müssen aufwändig über Autostrade in Rom zurückgefordert werden. Quittungen müssen stets - auch bei Barzahlung - eigens angefordert werden! Dies gilt nicht für die VIAcard der tolltickets, denn Ihr Guthaben ist nicht in der Karte gespeichert, sondern bei uns im Rechenzentrum.

Die tolltickets VIAcard ist KEINE Prepaid-Karte. Ihr Guthaben ist nicht in der Karte gespeichert, sondern bei uns im Rechenzentrum. Das ermöglicht Ihnen volle Flexibilität ohne Stress an der Mautstation.

Hinweise zur Bezahlung mit Kreditkarte

Man sollte sich nicht auf die Zahlung per Kreditkarte verlassen, da nicht überall Kreditkarten bzw. alle Kreditkarten akzeptiert werden. Die Kreditkartenspuren sind nicht mit Personal besetzt. Fährt man eine Fahrspur mit Kreditkartenakzeptanz an, bei der die eigene Kreditkarte nicht akzeptiert wird, muss manuelle Hilfe angefordert werden. Ein Umkehren ist absolut verboten und kann sehr teuer werden.

Impressum  |  Rechtliche Hinweise  |  Datenschutzerklärung  |  Allgemeine Geschäftsbedingungen  |  Versand- und Verpackungskosten